Prozessführung

ZIVILRECHT

Ob Schadensersatz bei Unfällen, Erbschaftsangelegenheiten, die Vorbereitung eines Testamentes oder ein Inkassoverfahren: Zivilrecht steht im Vordergrund der anwaltlichen Tätigkeit.

Wir sind in allen Aspekten des Zivilrechtes tätig und können auf eine Reihe von wichtigen Rechtssprechungen die wir erreicht haben zurückblicken.

 

FAMILIENRECHT

Seit Anbeginn hat sich unsere Kanzlei im familienrechtlichen bereich etabliert: eine unserer Mitarbeiterinnen arbeitet fast exklusiv mit RA Roy REDING in Scheidungssachen: Probleme bei der Teilung, Unterhalts- und Sorgerechtfragen, Vaterschaftsklagen stehen hier auf der Tagesordnung.

Aber auch zunehmend Fälle von Vormundschaftssachen bei Erwachsenen oder Kindern.

 

ÖFFENTLICHES RECHT

Wir verhelfen Ihnen zu Ihrem guten Recht in Verwaltungsangelegenheiten und führen regelmässig Prozesse gegen Staat, Gemeinden oder andere öffentlich-rechtliche Träger, sowohl vor den Verwaltungsgerichtsbarkeiten als vor den Zivilgerichten. Hierbei kann es sich um rein verwaltungsrechtliche Belange handeln ( Baugenehmigungen, Commodo-Incommodo, staatliche Subventionen … ), beamtenrechtliche Angelegenheiten (Disziplinarverfahren…) oder Steuersachen (Rekurse gegen direkte Steuerbescheide, gegen Bescheide der Einregistrierungsbehörde, Mehrwertssteuer MWSt…)

 

ARBEITSRECHT

Es gibt in Luxemburg wohl kaum ein komplexeres aber auch formalistischeres Rechtsgebiet als das Arbeitsrecht! Besonders in diesem Bereich ist anwaltlicher Beistand von Nöten, sei es um stichfeste Arbeitsverträge aufzusetzen, bei anstehenden Kündigungen keine Fehler zu begehen oder, von Arbeitnehmerseite betrachtet, ungerechtfertigte Kündigungen anzufechten.

Dieser Bereich umfasst auch unsere Hilfestellung bei formellen Einbestellungen zu Gesprächen die eine disziplinarrechtliche Folge oder eine Kündigung zur Folge haben können sowie die Verteidigung von Beamten in Disziplinarverfahren oder anderwärtiger Fragen des Beamtenstatuts.